Menü

Angst und Depression

Ängste und Depressionen erfolgreich bewältigen

Wir bieten ein etabliertes Therapieprogramm für Menschen mit Suchterkrankungen und zusätzlichen Depressionen bzw. Angststörungen an.

Angst - Depression - Sucht: Wie Geschwister treten sie oft gemeinsam auf. Alkohol und andere Suchtmittel werden von den Betroffenen häufig eingesetzt, um die Angst oder die Depressionen zu bekämpfen – fast wie Medikamente. „Medikamente“ aber, die Abhängig machen und später genau die Probleme verstärken und verursachen, gegen die es einst Hilfe bringen sollten. Ein Teufelskreis, bei dem kaum noch festzustellen ist, was Ursache ist und was Wirkung.

Um den Kreislauf zu durchbrechen, ist es sinnvoll, diese Erkrankungen gleichzeitig anzugehen. Mit erprobten verhaltenstherapeutischen Techniken werden Sie zum Experten für ihre Erkrankung und können dadurch vielleicht besser mit Stimmungsschwankungen und Angstanfällen umgehen.




Zur Online-Beratung

Zur Online-Beratung

Über 500 Diakonie-Beratungsstellen für Suchtkranke und Angehörige in ganz Deutschland!

 

Link zur Online-Beratung

Fragen? Rufen Sie uns an

Fragen? Rufen Sie uns an!

Häbt Ji Fraogen? Pingelt Ji us an! ∗ Ĉu vi havas demandojn? Telefonu al nin! ∗ Sorularınız var mı? Bizi arayın! ∗ У вас есть вопросы? Звонить с нами!

Link zum Kontakt

Beratung vor Ort

Beratung vor Ort

Bad Essen • Belm • Bramsche • Diepholz • Dissen • Georgsmarienhütte • Lingen • Melle • Meppen • Osnabrück • Papenburg • Quakenbrück • Sögel • Sulingen

Link zu den Standorten